,

Qualitätsmanagementprozess – Spezifizierte interne Audits 

Dieser Kurs soll den Teilnehmern ein umfassendes Verständnis für die Durchführung spezifizierter interner Audits gemäß der Norm IATF 16949, dem globalen Standard für Qualitätsmanagementsysteme in der Automobilindustrie, vermitteln. Der Kurs zielt darauf ab, die Teilnehmer mit dem Wissen und den Fähigkeiten auszustatten, die für die Planung, Durchführung, Berichterstattung und Nachbereitung interner Audits erforderlich sind, die nicht nur die Einhaltung der IATF 16949 gewährleisten, sondern auch zur kontinuierlichen Verbesserung des Qualitätsmanagementsystems beitragen.

Kursübersicht:

Dieser Kurs soll den Teilnehmern ein umfassendes Verständnis für die Durchführung spezifizierter interner Audits gemäß der Norm IATF 16949, dem globalen Standard für Qualitätsmanagementsysteme in der Automobilindustrie, vermitteln. Der Kurs zielt darauf ab, die Teilnehmer mit dem Wissen und den Fähigkeiten auszustatten, die für die Planung, Durchführung, Berichterstattung und Nachbereitung interner Audits erforderlich sind, die nicht nur die Einhaltung der IATF 16949 gewährleisten, sondern auch zur kontinuierlichen Verbesserung des Qualitätsmanagementsystems beitragen.

Wer sollte sich anmelden?

  • Interne Auditoren und Audit-Team-Mitglieder
  • Qualitätsmanager und Ingenieure
  • Prozessverantwortliche und Manager
  • Jeder, der in einem nach IATF 16949 zertifizierten Unternehmen an internen Audits oder Qualitätsmanagementprozessen beteiligt ist

Inhalt des Kurses:

  1. Einführung in die IATF 16949 und die interne Auditierung:
    • Überblick über die Norm IATF 16949 und die Rolle der internen Audits bei der Einhaltung der Vorschriften
    • Verständnis der Ziele und des Nutzens von internen Audits im Qualitätsmanagementprozess
  2. Planung und Vorbereitung von internen Audits:
    • Strategien für eine effektive Auditplanung, einschließlich der Festlegung des Umfangs, der Ziele und der Kriterien
    • Erstellung von Audit-Checklisten und Sammlung der erforderlichen Informationen und Unterlagen
  3. Durchführung von internen Audits:
    • Bewährte Verfahren für die Durchführung von Audits, einschließlich Befragungstechniken und Beweiserhebung
    • Verständnis der Rolle und der Verantwortlichkeiten des Auditors bei der Ermittlung von Nichtkonformitäten und potenziellen Verbesserungen
  4. Meldung von Audit-Ergebnissen:
    • Techniken zur klaren und präzisen Dokumentation von Audit-Ergebnissen
    • Verständnis der Rolle und der Verantwortlichkeiten des Auditors bei der Ermittlung von Nichtkonformitäten und potenziellen Verbesserungen
  5. Folge- und Abhilfemaßnahmen:
    • Verwaltung des Follow-up-Prozesses zur Gewährleistung einer wirksamen Umsetzung von Korrekturmaßnahmen
    • Überprüfung der Wirksamkeit von Abhilfemaßnahmen und Dokumentation des Abschlusses von Nichtkonformitäten
  6. Kompetenz und Bewertung von Auditoren:
    • Sicherstellung der Kompetenz der internen Auditoren durch Schulung, Bewertung und kontinuierliche Weiterentwicklung
    • Bewertung der Leistung und Wirksamkeit von Auditoren
  7. Risikobasierte Auditierung:
    • Einbeziehung des risikobasierten Denkens in den Prozess der internen Audits
    • Priorisierung von Auditbereichen auf der Grundlage von Risiko und Auswirkungen auf das Qualitätsmanagementsystem
  8. Kontinuierliche Verbesserung des Auditprozesses:
    • Anwendung der Grundsätze der kontinuierlichen Verbesserung zur Verbesserung des internen Auditprozesses
    • Einholen von Feedback und Lernen aus jedem Auditzyklus
  9. Case Studies und bewährte Praktiken:
    • Beispiele aus der Praxis für wirksame Praktiken der Innenrevision in nach IATF 16949 zertifizierten Unternehmen
    • Lehren und Erkenntnisse aus erfolgreichen Auditprogrammen

Vorteile des Kurses:

  • Verbesserte Auditierungsfähigkeiten: Erwerben Sie umfassende Kenntnisse und Fähigkeiten zur Durchführung effektiver interner Audits gemäß den Anforderungen der IATF 16949.
  • Verbesserte Einhaltung von Vorschriften und Qualität: Erlernen Sie Strategien zur Erkennung und Beseitigung von Nichtkonformitäten, die zur kontinuierlichen Einhaltung von Vorschriften und zur Qualitätsverbesserung beitragen.
  • Effektive Auditplanung und -durchführung: Entwickeln Sie die Fähigkeit zur Planung, Durchführung und Nachbereitung von Audits, die wertvolle Einblicke in das Qualitätsmanagementsystem liefern.
  • Gestärktes Audit-Team: Statten Sie Ihr internes Audit-Team mit dem Wissen und den Tools aus, die es braucht, um seine Aufgaben effektiv zu erfüllen und zur Erreichung der Qualitätsziele des Unternehmens beizutragen.

Zertifizierung:

Teilnehmer, die den Kurs erfolgreich abschließen, erhalten ein Zertifikat über den Abschluss des Kurses Qualitätsmanagementprozess – Spezifizierte interne Audits im Rahmen der Norm IATF 16949.

Dieser Kurs ist unerlässlich für Fachleute, die mit internen Audits und Qualitätsmanagementprozessen in der Automobilindustrie befasst sind, insbesondere für diejenigen, die eine Zertifizierung nach IATF 16949 anstreben oder aufrechterhalten. Der Kurs vermittelt ein umfassendes Verständnis für die Durchführung interner Audits, die nicht nur die Anforderungen der Norm erfüllen, sondern auch die kontinuierliche Verbesserung des Qualitätsmanagementsystems fördern. Die Teilnehmer verlassen den Kurs mit den Fähigkeiten und Kenntnissen, die sie benötigen, um interne Audits effektiv zu planen, durchzuführen, zu berichten und nachzuverfolgen und so zu den Qualitätszielen und dem betrieblichen Erfolg ihrer Organisation beizutragen. Mit den Erkenntnissen aus diesem Kurs sind die Fachleute gut vorbereitet, um interne Audits zu leiten und an ihnen teilzunehmen, die die Einhaltung von Vorschriften, die Qualität und die Effizienz in ihrem Unternehmen verbessern.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Qualitätsmanagementprozess – Spezifizierte interne Audits “

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert