Management Prozess 

Kursübersicht:

Dieser Kurs soll den Teilnehmern ein umfassendes Verständnis der Managementprozesse und der Führungsaufgaben vermitteln, wie sie in der IATF 16949, dem weltweiten Standard für Qualitätsmanagementsysteme in der Automobilindustrie, beschrieben sind. Der Kurs zielt darauf ab, die Teilnehmer mit dem Wissen und den Fähigkeiten auszustatten, die notwendig sind, um Qualitätsmanagementsysteme zu leiten, zu unterstützen und zu verbessern, um die Ausrichtung an den strengen Anforderungen der IATF 16949 zu gewährleisten und die kontinuierliche Verbesserung zu fördern.

Wer sollte sich anmelden?

  • Top-Management und Entscheidungsträger in Unternehmen, die eine IATF 16949-Zertifizierung anstreben
  • Qualitätsmanager und Fachleute, die für die Überwachung von Qualitätsmanagementsystemen zuständig sind
  • Prozessverantwortliche und Abteilungsleiter, die am Qualitätsmanagement beteiligt sind
  • Jeder, der daran interessiert ist, die Verantwortlichkeiten des Managements und die Prozesse der IATF 16949 zu verstehen

Inhalt des Kurses:

  1. Einführung in die IATF 16949 und die Verantwortung des Managements:
    • Überblick über die Norm IATF 16949 und ihre Bedeutung in der Automobilbranche
    • Verstehen der entscheidenden Rolle des Managements für den Erfolg des Qualitätsmanagementsystems
  2. Führung und Engagement:
    • Untersuchung der Anforderungen an Führung und Engagement in der IATF 16949
    • Strategien für das Topmanagement, um Führungsstärke und Engagement für das QMS zu demonstrieren
  3. Qualitätspolitik und Zielsetzungen:
    • Entwicklung und Kommunikation einer Qualitätspolitik, die sich an den Unternehmenszielen orientiert
    • Festlegung messbarer Qualitätsziele und Gewährleistung, dass diese auf allen Ebenen verstanden und umgesetzt werden
  4. Organisatorische Rollen, Zuständigkeiten und Befugnisse:
    • Festlegung von Rollen, Verantwortlichkeiten und Befugnissen innerhalb der Organisation zur Unterstützung des QMS
    • Sicherstellung einer klaren Kommunikation und des Verständnisses der Erwartungen
  5. Risikobasiertes Denken und strategische Planung:
    • Einbeziehung des risikobasierten Denkens in die strategische Planung und Entscheidungsfindung
    • Identifizierung und Behandlung von Risiken und Chancen zur Verbesserung der Wirksamkeit des QMS
  6. Kundenorientierung und -zufriedenheit:
    • Verstehen und Verwalten der Kundenanforderungen zur Steigerung der Zufriedenheit
    • Einführung von Verfahren zur Überwachung und Messung der Kundenzufriedenheit und des Kundenfeedbacks
  7. Veränderungsmanagement:
    • Effizientes Management von Veränderungen innerhalb der Organisation, um die Integrität des QMS zu gewährleisten
    • Planung und Kontrolle von Veränderungen zur Vermeidung unbeabsichtigter Folgen
  8. Leistungsbewertung und -überwachung:
    • Einrichtung von Verfahren zur Überwachung, Messung, Analyse und Bewertung des QMS
    • Nutzung von Leistungsdaten als Grundlage für Entscheidungen und Verbesserungen
  9. Interne Kommunikation und Sensibilisierung:
    • Gewährleistung einer wirksamen internen Kommunikation in Bezug auf das QMS und seine Leistung
    • Sensibilisierung der Mitarbeiter und Sicherstellung, dass sie verstehen, wie sie zum QMS beitragen
  10. Management Review:
    • Planung und Durchführung von Managementprüfungen zur Bewertung der Eignung, Angemessenheit und Wirksamkeit des QMS
    • Gewährleistung einer kontinuierlichen Verbesserung durch den Management-Review-Prozess
  11. Case Studies und bewährte Praktiken:
    • Beispiele aus der Praxis für erfolgreiche Managementprozesse in nach IATF 16949 zertifizierten Unternehmen
    • Diskussion von Erfahrungen und bewährten Praktiken für ein effektives Management

Vorteile des Kurses:

  • Verbesserte Führungsfähigkeiten: Entwickeln Sie ein tiefes Verständnis für die Führungsaufgaben und Verantwortlichkeiten bei der Verwaltung eines QMS gemäß IATF 16949.
  • Strategisches QMS-Management: Lernen Sie, wie Sie Ihr Qualitätsmanagementsystem strategisch verwalten und kontinuierlich verbessern können, um eine bessere Leistung und Kundenzufriedenheit zu erreichen.
  • Effektive Entscheidungsfindung: Gewinnen Sie Einblicke in die Nutzung von Daten und Leistungskennzahlen für eine fundierte Entscheidungsfindung und strategische Planung.
  • Organisatorische Ausrichtung: Sicherstellen, dass die gesamte Organisation auf die Qualitätsziele ausgerichtet ist und sich voll für deren Erreichung einsetzt.

Zertifizierung:

Teilnehmer, die den Kurs erfolgreich abschließen, erhalten ein Zertifikat über den Abschluss des Kurses Management Prozess im Rahmen der Norm IATF 16949.

Dieser Kurs ist von entscheidender Bedeutung für Führungskräfte und Manager in Organisationen, die ihr Qualitätsmanagementsystem gemäß der Norm IATF 16949 einführen oder verbessern wollen. Der Kurs vermittelt ein umfassendes Verständnis der Managementaufgaben und -prozesse, die für die Leitung eines erfolgreichen QMS erforderlich sind. Die Teilnehmer werden den Kurs mit dem Wissen und den Tools verlassen, die sie benötigen, um die Qualitätsmanagementpraktiken ihrer Organisation effektiv zu verwalten, zu unterstützen und zu verbessern und dabei die Anforderungen der IATF 16949 zu erfüllen und eine kontinuierliche Verbesserung zu fördern. Mit den Erkenntnissen aus diesem Kurs sind Fachleute gut gerüstet, um ihre Organisationen zu einem hervorragenden Qualitätsmanagement und zur Kundenzufriedenheit in der wettbewerbsintensiven Automobilbranche zu führen.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert